Habitat

„Habitat“ befasst sich mit der Darstellung des urbanen Lebensraumes und der Interaktion des Menschen mit seinem Umfeld.

Die Schwarz-Weiß-Fotografien zeigen Szenen aus dem urbanen Alltag und vermögen auf abstrakte Weise sowohl die Romantik, als auch die Tristesse der Großstadt zu visualisieren.

Ausstellung 2017 im Rahmen des B-Side Festivals, Münster
 
 

Habitat

„Habitat“ befasst sich mit der Darstellung des urbanen Lebensraumes und der Interaktion des Menschen mit seinem Umfeld.

Die Schwarz-Weiß-Fotografien zeigen Szenen aus dem urbanen Alltag und vermögen auf abstrakte Weise sowohl die Romantik, als auch die Tristesse der Großstadt zu visualisieren.
 
 
 
Ausstellung 2017 im Rahmen des B-Side Festivals, Münster

 
 
Münsteraner

Die Portraitserie "Münsteraner" zeigt Menschen mit Migrationshintergrund, die in Münster leben oder zum Zeitpunkt der Aufnahme in Münster gelebt haben.

Das Projekt stellt sich gegen den latenten Rassismus, der in Deutschland und Europa zwar schon immer präsent ist, jedoch nur selten so sichtbar auf die Straße getragen wurde, wie es in den letzten Jahren der Fall war.

Ausstellung 2016 im Stadtmuseum Münster
Ausstellung 2015 im Spec-Ops, Münster
 
 

Münsteraner

Die Portraitserie "Münsteraner" zeigt Menschen mit Migrationshintergrund, die in Münster leben oder zum Zeitpunkt der Aufnahme in Münster gelebt haben.

Das Projekt stellt sich gegen den latenten Rassismus, der in Deutschland und Europa zwar schon immer präsent ist, jedoch nur selten so sichtbar auf die Straße getragen wurde, wie es in den letzten Jahren der Fall war.
 
 
 
Ausstellung 2016 im Stadtmuseum Münster
Ausstellung 2015 im Spec-Ops, Münster